Golden River

Events

23Nov
ChakraYoga Zyklus | Hals
Um 09:00
23Nov
VollMondFlow
Von 20:00 bis 22:00
01Dec
RIVERS Retreat | Anmeldeschluss
07Dec
Umi Abend | Immerwährendes Ankommen
Von 19:00 bis 20:30
24Dec
Werkstatt-Ferien
04Jan
RIVERS Retreat

Tipp & Impulse

Schritte der Achtsamkeit
Das, was wir üblicherweise Gehen nennen, ist vielmehr ein konstantes Fallen. Der nächste Schritt ist das, was den Durchschnittsgeher daran hindert, hinzufallen. Falls dann dieser Schritt mal doch daneben geht – durch eine glatte Eisfläche, ein Loch, eine unerwartete Stufe oder die legendäre Bananenschale, fallen wir.

Willkommen heißen
Vielleicht erinnerst du dich: Im ersten Qigong-Impuls habe ich gesagt, Qigong hieße willkommen heißen.

Yoga wie ein Baby
Wir haben in den vorangegangenen Impulsen verschiedene Arten und Orte des Zentrierens betrachtet. Das soll nicht abgeschlossen sein – doch es ist natürlich auch nicht alles. Auch wenn ich sage: Erde gut, alles gut. Es ist nicht das Ende.

Mondbewegungen
Im Taiji geht es auf der physischen Ebene darum, die einzelnen Körperteile miteinander zu vernetzen. Und nicht nur die einzelnen Körperteile. Der Prozess wird immer subtiler. Du vernetzt jede einzelne Zelle mit der anderen. Vernetzen heißt zuerst, dass auf einer körperlichen Ebene alte Bewegungs- und Haltungsmuster losgelassen werden. Darum machen wir die Taiji-Bewegungen langsam.

Musik & Sounds

No Title So Far

play_arrow
Play

Spectrum Music 7 | The / Edition

play_arrow
Play

Spectrum Music Herz-Flow 2

play_arrow
Play

Remembering Bells (Umi 26)

play_arrow
Play